Stefan Helbling, Trainer der Männer-Teams 1 und 2, bot seine Spieler für ein 4-tägiges Trainingslager im heimischen Grünfeld auf. Aufgrund der immer noch angespannten Corona Lage war ein  traditionelles Trainingslager im Südtirol dieses Jahr nicht möglich. Eine optimale Vorbereitung auf die anstehende Sommersaison und Team-Building standen iim Fokus der 4 Tage. Ein Besuch auf der Sportanlage Grünfeld zeigt dann auch viele glückliche Gesichter. Das Wetter spielte über alle 4 Tage mit. Die üblichen Trainings konnten durch zwei Testspiele gegen Widnau und Elgg aufgelockert werden. Für Trainer Stefan Helbling waren diese beiden Spiele auch ein wichtiger Hinweis über den aktuellen Formstand der Teams. Der Grundstein für eine erfolgereiche Saison ist gelegt, jetzt hoffen alle, dass die Saison auch gestartet werden kann.

 

2021 trainingslager nla