Internationale Anlässe im Faustballsport hatten es zu Zeiten von Corona schwer. Ende Juli kommt es in Griesskirchen (AUT) zu einem 3er Event. Gleichzeitig werden die Weltmeisterschaft der Frauen, welche in Jona leider abgesagt werden musste, die U21 Europameisterschaft der Männer und die U18 Weltmeisterschaft der U18 weiblich und männlich statt.

Nach dem heutigen Abendtraining in Wigoltingen selektionierte Yannick Signer, Trainer der U21 Nationalmannschaft, den definitiven 10er Kader. Erfreulicherweise schaffen die beiden Joner Philipp Krebser und Eric Martig den Sprung in den definitiven Kader. Bereits vor einer Woche selektionierte Nationaltrainer Fabio Kunz den definitiven 10er Kader der U18 Nationalmannschaft der männlichen Nachwuchsspieler. Auch hier schaffte mit Jens Manhart ein Joner Spieler den Sprung in den Kader.

Die Weltmeisterschaft der U18 Spieler/innen beginnt gemäss aktuellen Informationen am 28. Juli 2021, zusammen mit der Frauen Weltmeisterschaft. Die Europameisterschaft der U21 männlich wird am 30. und 31. Juli gespielt. Der TSV Jona wünscht allen viel Erfolg im Dress der Schweizer Nationalmannschaft.

 

portrait nati philipp krebser      portrait nati eric martig     portrait nati jens manhart