Aktuelles

Die aktuellen Nachrichten zum TSV Jona und Faustballsport allgemein!

Ganze 24 Nachwuchsspieler nahmen vom 09. bis 13. April am Nachwuchs-Trainingslager im Sportzentrum Kerenzerberg teil. Eine so grosse Anzahl an Kindern wie schon länger nicht mehr. In 20 Einheiten wurde an der Fitness, Athletik, Koordination, Kondition und am Faustballerischen Können gearbeitet. Am Ende konnten alle 24 Kinder ohne grössere Verletzungen, müde aber hoffentlich glücklich, wieder die Heimreise antreten. 

 

2017 trainingslager nachwuchs tn

  

Die IFA hat am 25. Februar einige Regeländerungen beschlossen, die ab dem 1. April für sämtliche nationalen und internationalen Wettbewerbe gelten. Die Änderungen gibt es hier: Regeländerungen IFA

Wie bereits im letzten Sommer wird der EFA 2017 Women's Champions Cup am 08./09. Juli 2017 erneut im Joner Grünfeld ausgetragen. Der TSV Jona kommt nach Anfrage seitens Swiss Faustball und der European Fistball Association erneut zum Zug, da der planmässig vorgesehene österreichische Faustball Bund (ÖFFB) keinen Organisator finden konnte. Auf der jährlichen stattfindenden Infotagung von Swiss Faustball nahmen Vereinspräsident Martin Grögli sowie Frauen-Nationaltrainer Anton Lässer die Auslosung der beiden Vorrundengruppen vor.

 


Gruppeneinteilung Qualifikation 2017

Nr. Gruppe A Nation   Nr. Gruppe B Nation
A1 Union Raiff. Nussbach AUT   B1 FBC ABAU Linz Urfahr AUT
A2 STV Schlieren SUI   B2 TSV Jona SUI
A3 TSV Dennach GER   B3 TV Jahn Schneverdingen GER
A4 STV Oberenfelden-Amsteg SUI   B4 Ahlhorner SV GER

 

Wie bereits bei der letztjährigen Austragung werden insgesamt acht Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz um den kontinentalen Meistertitel kämpfen. Mit dabei sind neben dem TSV Jona auch zwei weitere Schweizer Teams, welche ebenfalls versuchen werden Titelverteidiger TSV Dennach (GER) zu entthronen. Allerdings ist auch die weitere internationale Konkurrenz mit zahlreichen aktuellen Nationalspielerinnen nicht zu unterschätzen.


2017 womens champions cup auslosung gr

Im Rahmen der diesjährigen Swiss Faustball Infotagung erklärte sich der TSV Jona bereit kurzfristig die Austragung des Final-Events 2017 im September zu übernehmen. Bis dahin konnte noch kein Ausrichter gefunden werden und deshalb entschied sich Jona spontan auch diesen Grossanlass zu übernehmen. Swiss Faustball als tragender Verband zeigte sich sehr erfreut und erteilte dementsprechend einstimmig die Zusage. Damit findet am 09./10. September 2017 das Final-Event im Joner Grünfeld statt.

An der diesjährigen Hallenzonenmeisterschaft konnten unsere Nachwuchsteams in den Kategorien U10 - U14 drei Medaillen gewinnen. Die U16 klassierte sich im sechsten Rang.

2017 halle nachwuchs tn

Die Spiele des EFA 2017 Women's Champions Cup Indoor aus Ahlhorn vom Wochenende werden auf sportdeutschland.tv live übertragen.


Spiele am Samstag 14. Januar

15:15 Halbfinale 1 TSV Jona (SUI) 1:4 TSV Dennach (GER)
17:00 Halbfinale 2 Ahlhorner SV (GER) 4:0 FSC Wels 08 (AUT)


Spiele am Sonntag 15. Januar

10:30 Kleines Finale TSV Jona (SUI) 4:0 FSC Wels 08 (AUT)
12:00 Finale TSV Dennach (GER) 4:0 Ahljorner SV (GER)


Lade
Faustball Women´s Champions Cup Livestream...

In unserer Bildergallerie sind ein paar Impressionen vom Jahresabschlussabend 2016 und auch vom Jahresabschlussabend der Nachwuchsspieler aufgeschalten.

Die Schweizer Frauen Nationalmannschaft gewinnt an der Weltmeisterschaft in Curitiba (BRA) die Bronzemedaille. Wesentlich beteiligt am Medaillengewinn sind auch 4 Joner Spielerinnen. Janine Stoob, Natalie Berchtold, Tina Baumann und Celina Traxler standen für die Nationalmannschaft im Einsatz. Dies ist der erste Medaillengewinn an einer Weltmeisterschaft für die Schweizer Frauen seit 14 Jahren und erst die Dritte überhaupt. Herzliche Gratulation!


2016 frauen wm bronze tn

In der vergangenen Woche haben sich Linda und Cornelius in Jona das Ja Wort gegeben. Zahlreichen Mannschaftskameraden sowie Vereinsmitglieder des TSV Jona sowie des Kanuclubs Rapperswil-Jona standen Spalier und wohnten den Feierlichkeiten bei. Herzlichen Glückwunsch! 


2016 cornelius linda tn

Nach den Schulferien beginnt das Training für die Hallensaison 2016/17. Die entsprechenden Trainingspläne und Trainingszeiten werden durch die Trainer oder Mannschaftsführer kommuniziert. Die Trainingsgruppen und Trainingszeiten sind auch hier auf der Homepage publiziert.