Aktuelles

Die aktuellen Nachrichten zum TSV Jona und Faustballsport allgemein!

An der diesjährigen Hallenzonenmeisterschaft konnten unsere Nachwuchsteams in den Kategorien U10 - U14 drei Medaillen gewinnen. Die U16 klassierte sich im sechsten Rang.

2017 halle nachwuchs tn

Die Spiele des EFA 2017 Women's Champions Cup Indoor aus Ahlhorn vom Wochenende werden auf sportdeutschland.tv live übertragen.


Spiele am Samstag 14. Januar

15:15 Halbfinale 1 TSV Jona (SUI) 1:4 TSV Dennach (GER)
17:00 Halbfinale 2 Ahlhorner SV (GER) 4:0 FSC Wels 08 (AUT)


Spiele am Sonntag 15. Januar

10:30 Kleines Finale TSV Jona (SUI) 4:0 FSC Wels 08 (AUT)
12:00 Finale TSV Dennach (GER) 4:0 Ahljorner SV (GER)


Lade
Faustball Women´s Champions Cup Livestream...

In unserer Bildergallerie sind ein paar Impressionen vom Jahresabschlussabend 2016 und auch vom Jahresabschlussabend der Nachwuchsspieler aufgeschalten.

Die Schweizer Frauen Nationalmannschaft gewinnt an der Weltmeisterschaft in Curitiba (BRA) die Bronzemedaille. Wesentlich beteiligt am Medaillengewinn sind auch 4 Joner Spielerinnen. Janine Stoob, Natalie Berchtold, Tina Baumann und Celina Traxler standen für die Nationalmannschaft im Einsatz. Dies ist der erste Medaillengewinn an einer Weltmeisterschaft für die Schweizer Frauen seit 14 Jahren und erst die Dritte überhaupt. Herzliche Gratulation!


2016 frauen wm bronze tn

In der vergangenen Woche haben sich Linda und Cornelius in Jona das Ja Wort gegeben. Zahlreichen Mannschaftskameraden sowie Vereinsmitglieder des TSV Jona sowie des Kanuclubs Rapperswil-Jona standen Spalier und wohnten den Feierlichkeiten bei. Herzlichen Glückwunsch! 


2016 cornelius linda tn

Nach den Schulferien beginnt das Training für die Hallensaison 2016/17. Die entsprechenden Trainingspläne und Trainingszeiten werden durch die Trainer oder Mannschaftsführer kommuniziert. Die Trainingsgruppen und Trainingszeiten sind auch hier auf der Homepage publiziert.

Der TSV Jona darf dieses Jahr auf diverse Erfolge im Nachwuchsbereich zurückblicken. So konnten sowohl in der Zonen- wie auch an der Schweizermeisterschaft Medaillengewinne bejubelt werden. Auch ist es ein grosser Erfolg, dass der TSV Jona in jeder Nachwuchskategorie eine Mannschaft für die Schweizermeisterschaft stellen konnte. Bei weitem keine Selbstverständlichkeit. Am letzten Donnerstag trafen sich die Nachwuchsspieler und Eltern zum Abschlusstraining. Traditionell massen sich die Spieler und z.T. auch die Eltern in diversen Plauschwettkämpfen um Ruhm und Ehre. Zum Abschluss des Abends und vor der verdienten Trainingspause vor das Training für die Hallensaison wieder startet, durfte ein feiner Hamburger nicht fehlen. An dieser Stelle ein grosses Dankeschön an alle Spieler für ihren Einsatz und an die Eltern, welche immer wieder mit Fahrdiensten fürs Training und für Meisterschaft ihre Kinder unterstützen. Und auch ein riesen Dankeschön an alle Nachwuchsstrainer die Woche für Woche entweder im Training oder an der Meisterschaft versuchen, das Beste aus den Spielern herauszuholen.

2016 nachwuchs abschluss feld tn

Nach der U18 Schweizermeisterschaft ereilt auch die U16 Mannschaft bei der Schweizermeisterschaft in Diepoldsau ein ähnliches Schicksal und gewinnt ebenfalls Silber.

2016 ch schaft u16 2rang tn

Am letzten Sonntag war die gesamte Nachwuchsabteilung des TSV Jona, mit Ausnahme der U16, unterwegs nach Lausen/BL um die diesjährigen Schweizermeisterschaften zu bestreiten. Die U16 spielt am Sonntag, 4. September in Diepoldsau um Edelmetall. Erfreulicherweise konnten wir uns in allen Nachwuchskategorien für die Finalrunde qualifizieren. Während die U10 und die U12 bereits eine Vorrunde spielten, wurde bei den U14 und U18 nur eine Spielrunde durchgeführt.


2016 ch schaft u18 2rang tn

Am Sonntag 21. August fand in Amriswil der Regionalspieltag statt. Wie gewohnt kämpften die hoffnungsvollsten Nachwuchsspieler der Schweiz in den drei Kategorien U14, U16 und U18 um den Titel. Und dies wie gewohnt in allen Kategorien mit Joner Beteiligung.


2016 regionalspietag tn